LRT - Entwicklungsgeschichte

1998

Gründung der LRT; Vertrieb US-amerikanischer Pkw-Katalysatoren im deutschen Markt

1999

Aufbau einer eigenen Katalysatorproduktion in Walldorf/Baden

2000

Umstellung des gesamten Lieferprogramms auf EURO2/D3/D4 - Aufrüst-Katalysatoren;
mit Abstand größtes Aufrüstprogramm im Aftermarket;
LRT wird Mitglied im GVA
LRT ist erstmals in der TecDoc

2001

Aufbau eines qualifizierten Vertriebs;
Roll Out des Vorkat-Programms;
Erste Versuche, Abgaskrümmer zu gießen und mechanisch zu bearbeiten
LRT besteht erstmals die ISO9001-Zertifizierung

2002

Die Wirtschaftskrise trifft die ganze Branche; LRT bleibt nicht verschont;
Ende 2002 bringt LRT das erste Programm für Gußkrümmer an den Markt

2003

Das Gußkrümmer-Programm wird technisch verbessert und stark erweitert.
Es ist konkurrenzlos und sehr erfolgreich.
Spatenstich für eine neue Produktionshalle und ein neues Verwaltungsgebäude

2004

Umzug in die neuen Gebäude bei laufender Produktion und Optimierung aller Geschäftsprozesse;
Erstmals werden alle Abgaskrümmer mit Einbausatz geliefert.
Erste Teilnahme an der Automechanika

2005

Wirtschaftlich bisher erfolgreichstes Jahr in der LRT-Geschichte

2006

Verlagerung der Gießerei-Aufträge aus Kostengründen ins Ausland

2007

Komplett-Überarbeitung des Katalysator-Programms;
Krümmer-Katalysatoren werden erstmals ausgeliefert

2008

Ausbau der Rohrbearbeitung; Erweiterung des Maschinenparks
Erste Auslieferung von Rohrkrümmern und Halbschalenkrümmern

2009

Reorganisation der Geschäftsprozesse
Verbesserung und Verlängerung des Kundenservice

2010

Einführung eines neuen Warenwirtschaftssystems;
Händler-Webshop produktiv;
Erste EDI-Anbindung von Kunden

2012

Erstes und bislang einziges Programm für EURO5-Austauschkatalystoren
Ausbau der Kundenschulung

2013

aktive Mitwirkung zur Verabschiedung des Umweltzeichens "Blauer Engel" für Austauschkatalysatoren
Produktionsumstellung von EURO4- und EURO5-Katalysatoren auf die
Anforderungen des "Blauen Engel"